Freitag, Januar 30, 2009

Sometimes I wish …

http://www.happiness-project.com/happiness_project/2008/10/paradoxes-of-ha.html

Paradoxes of Happiness

One of my Secrets of Adulthood is “You can choose what you do, but you can’t choose what you like to do.” I have a lot of notions about what I wish I liked to do, of the subjects and occupations that I wish interested me. But it doesn’t matter what I wish I were like.

Donald Knuth bashing

http://www.adequacy.org/public/stories/2001.9.10.12576.3793.html (via)

[…] TeX is, relative to its reputation, the worst typesetting program ever invented […]

[…] TAOCP [The Art of Computer Programming] is a book that is almost exclusively loved by those who haven't read it. […]

[…] Face it. The "Art" of Computer Programming will never be finished. Like Harold Brodkey, Donald Knuth's reputation rests completely on not finishing it. […]

Donnerstag, Januar 29, 2009

Spruch des Tages

Food is an important part
of a balanced diet.

(Fran Lebowitz, auf Gmail gesehen)

Samstag, Januar 24, 2009

Free Guitar Lessons

http://www.freeguitarvideos.com/guitar_lessons_beginner.html

http://www.gibson.com/en-us/Lifestyle/Lessons

Tabs: http://www.guitaretab.com/r/rage-against-the-machine/

Geworden ist's: Toneport GX, billiger Les Paul Nachbau von Thomann, Audio Technica 2020 USB Kondensatormikro.

Sowas sollte damit möglich sein:

Donnerstag, Januar 22, 2009

Mittwoch, Januar 21, 2009

Spruch des Tages

Imaginary evil is romantic and varied;
real evil is gloomy, monotonous, barren, boring.
Imaginary good is boring;
real good is always new, marvelous, intoxicating.

Simone Weil (via)

Montag, Januar 19, 2009

Toneport KB 37

Recording+Keyboard+Effekte, Gitarre, Mikro

http://line6.com/toneportkb37/

http://www.thomann.de/de/line6_toneport_kb_37.htm (schöner Test bei Musotalk)

ah, Keys 01/2007:

Der Treiber meldete dabei 6 ms Ein- und 12 ms Ausgangslatenz, die Praxismessung lag bei 19 ms Gesamtdurchlaufzeit.
[Cubase SX 3.1, 128 Samples]

würden gut dazu passen:

Mittwoch, Januar 14, 2009

Dienstag, Januar 13, 2009

Aktien sind Sch****

http://www.dogsofthedow.com/dow-1925cpi-log.gif

Dow Jones 1900 - 2010, logarithmische Skala.
Blau: Dow Jones
Grün: Dow Jones inflationsbereinigt.

Also wohl keine gute Strategie: Kaufe Aktien (zu einem zufälligen Zeitpunkt) und warte 30 Jahre.

Mit der These, dass kein gemanageter Fond langfristig den Index schlägt: Aktien haben, ohne sie persönlich zu babysitten, ist nicht per se toll.

Es gab nen Boom 1980-2000. Das ist alles. Wer 1960 Aktien nach Index kaufte, hatte 30 Jahre später inflationsbereinigt gerade mal so kein Geld verloren(!). Vorausgesetzt, es fielen keine Gebühren an.

Sonntag, Januar 11, 2009

Singen Lernen und Karaoke

http://www.singen-lernen.net/ übers Singen lernen, z.B. mit http://www.singen-lernen.net/online-singen-lernen-videos/

http://www.karaoke-version.de/ Karaoke-Playbacks, kostenpflichtig (z.B. Amy Winehouse ...) und freie (z.B. Oh Tannenbaum), toll!!!

http://www.karafun.com/ Karaoke-Software mit Songshop

(Singstar fetzt etwas, aber Ultrastar ist mir aber (noch) zu nervig)

Diverses (Historische Romane)

http://de.wikipedia.org/wiki/Conn_Iggulden - Cäsar und D.Khan

http://de.wikipedia.org/wiki/Mika_Waltari - Sinuhe der Ägypter

Samstag, Januar 10, 2009

Talent Is Highly Overrated

mal wieder:

Irgendwie kommt mir auch grad wieder das Buch "Mastery: The Keys to Success and Long-Term Fulfillment" von George Leonard in den Sinn.

Dazu spontan gefunden: NYTimes 2006: A Star Is Made

"I think the most general claim here," Ericsson says of his work, "is that a lot of people believe there are some inherent limits they were born with. But there is surprisingly little hard evidence that anyone could attain any kind of exceptional performance without spending a lot of time perfecting it."

Meine These ist, dass man gerade über Tätigkeiten, von denen ich früher dachte, da müsse man einfach Talent für haben (Sprachen lernen, Zeichnen, Musik, Singen), inzwischen so viel faktisch und lernpsychologisch weiß, dass auch mit wenig bis null Talent man mit diesem Fakten- und Prozesswissen mit dem richtigen Maß an Lernbereitschaft, regelmäßiger Übung und viel Spaß und Geduld mit sich weit kommt. Ohne Selbstkasteiung. Man muss die richtigen Bücher/Quellen(/Leute) finden und einige Ressourcen investieren. Dann geht einiges. Die Welt verstehen und Spaß haben. :)

NIN Alben

gibts 2 Stück (The Slip, Teil 1 von Ghost I-IV) direkt kostenlos bei Trent Reznor himself: http://www.nin.com/

Freitag, Januar 09, 2009

Songsmith

sehr cool: ein kaufbares Ergebnis von Microsoft Research: SongSmith

Via Create Digital Music

It’s a bit like Band-in-a-Box for singers: sing in a line, and the software will generate accompaniment to your singing with styles of your own choosing.

[Update 2009-02-10: ja, man kann über die Webseite (Media Player 11=Vista für die Videos nötig) oder das Werbevideo oder die Soundpacks lästern, aber das Programm selbst ist trotzdem ziemlich lustig]

Open Source Poker (Texas Hold'em)

http://www.pokerth.net/index.php

schick und geht gut

Donnerstag, Januar 08, 2009

Freitag, Januar 02, 2009

Spruch des Tages

Never meet your heros.


sagt T.O.P.
Oder es lieber doch ab und zu mal riskieren? Ja. Dennoch.

Donnerstag, Januar 01, 2009

Magnete

herstellen lassen, klingt interessant: http://neotexx.de/