Mittwoch, September 30, 2009

Strategie gegen das Aufschieben

http://www.structuredprocrastination.com/

Man mache sich eine Todo-Liste, aber setze etwas Unwichtiges und Unangenehmes nach ganz oben, mit maximaler Priorität. Man überzeuge sich nun selbst, dass diese Aufgabe wirklich wichtig ist. Nun kann man sich von dieser Aufgabe schön drücken, sie aufschieben, z.B. indem man nebenbei etwas anderes macht von der Liste, das weiter unten und natürlich weniger wichtig ist. Hihi.

Montag, September 28, 2009

LiveBrush

Cool, damit kann ich auch zeichnen:

http://www.livebrush.com/           (via)

Samstag, September 26, 2009

Ausgehen in Rostock

Hmm, außer für's Kino-Programm kenne ich leider keine zentrale Stelle im Internet, wo alles gut steht :(. Mal suchen:

Kino-Programm:

Ausgehen, Übersichten:

Ausgehen, einzelne Angebote:

Montag, September 21, 2009

Der freie Wille

The self-serving nature of how people ascribe the causes of their behavior have long been known, going back at least as far as the pioneering theory and research of Prof. Gifford Weary of Ohio State University, published in the Journal of Personality and Social Psychology in 1978. Weary (then writing as Gifford Bradley) showed how we all tend to believe in free will for positive outcomes and behavior, but not for failures and other negative outcomes.

() Hmm.

Donnerstag, September 17, 2009

Spruch des Tages

It's a jungle out there.

Freitag, September 04, 2009

Dienstag, September 01, 2009

Beschränkungen unserer Hirne

[…] Here are five of the bigger ones.

One reason there's so many books on these themes is that we need constant reminders, in different forms, of these ideas. […]

http://www.psychologytoday.com/blog/your-brain-work/200908/why-do-so-many-self-help-books-sound-the-same

Poker und anderes in Kürze in Rostock

Pokern in Rostock:

Sonstiges in Kürze:

Und überhaupt: